EON VIP BEREICHE BIATHLON WELTCUP

DESIGN/AGENTUR................................................................................................ OFSI
JAHR...................................................................................................... 2011
LAND............................................................................................................ Deutschland

Am Anfang jeden Jahres macht der Biathlon Weltcup halt auf seinen deutschen Stationen in Oberhof und Ruhpolding. Diese verwandeln sich dann schnell zum Mekka dieses bei den Deutschen so beliebten Sportes. Als langjähriger Sponsor von Biathleten war E.ON auch diesmal wieder einer der Hauptsponsoren des Weltcups und durfte seine Gäste an beiden Orten mit stylischen Gastronomiebereichen begrüßen.

Die an Region und Saison angepassten Loungebereiche wurden von der Züricher Agentur Office for spatial identity (OFSI) entworfen. Holtmann war für die Umsetzung und Auf- und Abbau verantwortlich.

In Oberhof lud E.ON in ein 250m2 großes Zelt oberhalb der Rennsteig-Arena ein, von dem aus man einen fantastischen Blick in die Arena hatte. Lounge und Essensbereich waren in zwei Abschnitte unterteilt. Viel Holz und rustikale Dekoration gab dem Ganzen eine gemütliche Atmosphäre nach einem Nachmittag im Schnee.

In Ruhpolding wurde die Schneckenbachstube, eine klassische Blockhütte, in eine Lounge umgewandelt. Traditionelle Materialien und modernes Mobiliar wurden geschickt kombiniert um zu einem Aufenthalt am offenen Feuer einzuladen.